Goecke Consulting Baubiologie
Ihr Experte zur Minimierung von Funkstrahlung und Elektrosmog - seit 1999

Goecke Consulting Baubiologie aus Kiel

 Ab € 95  inkl. MWSt.:  Messung und Minimierung von Funkstrahlung und Elektrosmog in Ihrer Wohnung oder am Arbeitsplatz

Ihr guter Vorsatz für 2018:

Strahlungsarm Leben in gesunden Räumen

Schlafstörungen, Kopfschmerzen, hoher Blutdruck?

Diese Ursachen können auf  Funkstrahlung und Elektrosmog* basieren, lassen Sie baubiologisch messen und minimieren Sie mögliche gesundheitlichen Belastungen!


Goecke Consulting Baubiologie

Fachberatung und Termine

Tel: 04340 / 40 37 280

Baubiologe Ralf Goecke (Foto) berät Sie gern!

24107 Quarnbek, Sledenbarg 13 

(nur 10 km bis Kiel-Zentrum)






 

Baubiologische Messung und Reduzierung von Funkstrahlung und Elektrosmog

  • 30 Min. Elektrosmog-Messungen und Beratung in Ihrem Hause
  • Bis 30 Min. Arbeitszeit und Fahrtkosten für bis zu 20 gefahrene km ab Quarnbek bei Kiel
  • inkl. der Pauschale von € 19.-- inkl. MWSt.  für den Einsatz der baubiologischen elektronischen Messgeräte    

 Unser Angebot: € 95.--   inkl. MWSt.

Ab dem 21 gefahrenen km zuzüglich € 0,80/km inkl. MWSt.

Je weitere angefangenen 15 Min. Messung und Beratung

zuzüglich € 19.-- inkl. MWSt.


Foto von Ralf Goecke: Unsere baubiologische Messtechnik zur Minimierung Ihrer Belastungen von Funkstrahlung und Elektrosmog


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos: 

www.funkstrahlung-minimieren.de/hauskauf-check-1.html

 Für eine baubiologische Beratung rufen Sie uns

gern an:  Tel. 04340 / 40 37 280

 


Bis zu 90 % Ihrer gesundheitlichen Belastungen durch Funkstrahlung und Elektrosmog* zu Hause und am Arbeitsplatz lassen sich meist einfach und kostengünstig minimieren ! 


* Diese Aussagen und Empfehlungen ersetzen nicht eine eventuell notwendige medizinische Behandlung durch den Arzt oder Heilpraktiker. Andererseits er­setzt der Arzt oder Heilpraktiker auch nicht die hier gemachten baubiologischen Aussagen und Empfehlungen.Wir weisen darauf hin, dass es im rein wissenschaftlichen Sinn weder Erdstrahlen noch Elektrosmog gibt. Deshalb bestehen in der Lehrmeinung der Schulmedizin auch keine Zusammenhänge zwischen Elektrosmog/Erdstrahlen und körperlichen Beschwerden. Ähnliches galt über Jahrzehnte für die Akupunktur und die Homöopathie. Auch gibt es laut staatlichen Stellen wie dem Bundesamt für Strahlenschutz und der Strahlenschutzkommission unterhalb geltender Grenzwerte der 26. Bundesimmissionsschutzverordnung keine Gesundheitsgefahren durch Niederfrequenzfelder oder Hochfrequenzstrahlung (Elektrosmog). Dieser Hinweis ist vom Gesetzgeber vorgeschrieben, er gilt für sämtliche Seiten und Inhale unserer Internetseiten.

Ganzheitlich praktizierende Ärzte/Umweltmediziner und Heilpraktiker, mit denen wir in Kontakt sind, stellen jedoch in der Praxis oft Zusammenhänge zwischen Elektrosmog/Erdstrahlen und körperlichen Beschwerden fest.  Diese Beschwerden sind nach einer Minimierung von Elektrosmog/Erdstrahlen oftmals geringer oder können ganz verschwinden.

 


Verkauf Strahlungsarmer Telefone:

Nach über 18 Jahren haben wir dieses Geschäftsfeld eingestellt, um uns künftig verstärkt der Baubiologie widmen zu können!

Wir  bedanken uns für Ihre oft langjährige Treue und viele nette Gespräche zum Thema Elektrosmog und Funkstrahlung!

Bitte wenden Sie sich künftig an meinen langjährigen Kollegen

Holger Oetzel aus Kassel:   Umweltanalytik.com

Ihr Ralf Goecke 


Minimieren Sie mögliche gesundheitliche Belastungen durch Funkstrahlung!

Foto: Ralf Goecke


Hierzu gibt es eine Reihe wissenschaftlicher Untersuchungen, die bereits seit Jahren auf die Zusammenhänge von gepulster Strahlung und Befindlichkeitsstörungen hinweisen.

Betroffene sprechen in diesem Zusammenhang immer wieder von:

Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Migräne, Müdigkeit, Reizbarkeit, Konzentrationsstörungen, Schwindel, innere Unruhe, Herzrasen, Blutdruckerhöhung, usw.

Da die Langzeitwirkungen der modernen Kommunikationstechnologie nur unzureichend erforscht sind, rät neben kritischen Institutionen wie unter anderen der Verband Baubiologie auch das Bundesamt für Strahlenschutz (BFS) zu geeigneten Vorsorgemaßnahmen, um die Strahlungsbelastung soweit wie möglich zu vermeiden, also zu einer Strahlungsreduzierung  z.B.

►  durch den Austausch von Standard-DECT-Telefonen gegen strahlungsarme Modelle mit 100 % Senderabschaltung im Standby-Betrieb und bis zu 90 % weniger Sendeleistung, wenn sich das Mobilteil im Nahbereich der Basisstation befindet!     

Zu weiteren Infos bitte hier klicken:  www.funkstrahlung-minimieren.de/schnurlos-telefone-1.html

► und durch den Ersatz von W-LAN Sendern durch Netzwerkkabel zwischen PC und Router!

Unsere Erfahrung hat ergeben:

Bis zu 90 % Ihrer gesundheitlichen Belastungen durch Funkstrahlung/ Elektrosmog zu Hause und am Arbeitsplatz  lassen sich meist einfach und kostengünstig minimieren !

 

Unsere baubiologische Messung für Sie:

Foto: 3dkombinat - Fotolia.com

Sie möchten sich orientieren, welche gesundheitlichen Belastungen durch Funkstrahlung/Elektrosmog in Ihrer Wohnung/Haus vorhanden sind und diese möglichst preisgünstig reduzieren:

Buchen Sie jetzt unsere baubiologische Kurzmessung und erhalten Sie unsere Vorschläge zur Reduzierung von Funkstrahlung/Elektrosmog: 

►      30 Min. Kurz-Messung und Beratung zu Elektrosmogbelastungen/Funkstrahlung in Ihrer Wohnung und Vorschläge von kostengünstigen Lösungen zur Minimierung des Elektrosmogs

►    inkl. der Pauschale von € 19.-- inkl. MWST. für die Nutzung der baubiologischen hochwertigen elektronische Messgeräte

►      inkl. bis zu 30 Min. Arbeitszeit und Fahrtkosten für An- und Abfahrt für bis zu 20 gefahrene km ab  Quarnbek bei Kiel und zurück. (Ab dem 21. gefahrenen km zuzüglich € 0,80/km inkl. MWSt.) 

€ 95.--  inkl. MWSt.

Ihr Vorteil:  Die Kurzmessung und Beratung ist beliebig erweiterbar -  

je weitere angefangenen 15 Min. Messung und Beratung  € 19.-- inkl. MWSt.       

 Wir klären bei der Messung folgende Fragen:

Welche möglichen gesundheitlichen Belastungen bestehen durch

►  schnurlose DECT-Telefone,

►  W-LAN (drahtloses Internet)

►  Babyfone

►  schnurlose PC-Tastaturen und PC-Mäuse 

►  Funkthermometer        oder

►  Mobilfunksender sowie Radio- und Fernsehsender in Ihrer Wohnung, besonders im Schlafbereich sowie am Arbeitsplatz?

►   Welche Funkwellen kommen von den Nachbarn? -

NEU: Bei hoher Funkstrahlung von den Nachbarn : Kostenlose Kurzmessung bei Ihren Nachbarn

Ab sofort für alle unsere baubiologischen Messungen in Ihrem Hause: 

Baubiologie und 20 % Steuern sparen:

z.B. unsere obige baubiologische Kurzmessung und 20 % = € 19,00 vom Ihrem Finanzamt zurück !

Die Aufwendungen für unsere Dienstleistungen in Ihrem Hause können Sie gemäß EStG § 35a für haushaltnahe Beschäftigungsverhältnisse, haushaltnahe Dienstleistungen und Handwerkerleistungen steuerlich geltend machen. Es ermäßigt sich die tarifliche Einkommensteuer, vermindert um die sonstigen Steuerermäßigungen, auf Antrag um 20 Prozent der Aufwendungen des Steuerpflichtigen.

Zu weiteren Details fragen Sie bitte Ihren Steuerberater.

Weitere Infos: 

www.funkstrahlung-minimieren.de/elektrosmogmessungen-1.html

 

 

Kurze kostenfreie baubiologische telefonische Erstberatung - bis zu 10 Minuten gratis:

Minimierung vom Elektrosmog/Funkstrahlung am Schlaf- und Arbeitsplatz: 

Tel. 04340 / 40 37 280

E-Mail: RG@ENTFERNENStrahlungsarme-Telefone.de



Baubiologie in Kiel und Großraum Hamburg, Lübeck, und Flensburg, baubiologische Untersuchung, Elektrosmog, Hochfrequenzmessung, Elektrosmogmessung, Funkstrahlung, Handystrahlung, Sendemasten, Strahlung, Magnetfelder, Hochspannung, Mobilfunksender, Handysender, Funktelefone,